Babelsberg geht den Weg der Insolvenz


Sehr geehrte Mitglieder des SV Babelsberg 03,
liebe Sportfreunde,

am Donnerstag, dem 10.04.2003, hat der Vorstand des Vereins einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzplanverfahrens gestellt. Dieses geschah in dem Bewusstsein, durch diesen Schritt dem Verein die Möglichkeit zu eröffnen, seine in den letzten Jahren aufgelaufenen wirtschaftlichen Probleme zu lösen und den Fortbestand des Vereins mit all seinen Senioren- und Nachwuchsmannschaften zu erhalten. Dieser Schritt wurde nicht zuletzt zum jetzigen Zeitpunkt notwendig, damit Rechte von Gläubigern, die durch Ihre Zurückhaltung bei der Durchsetzung Ihrer Interessen den Verein bis zuletzt unterstützen, gewahrt bleiben und dadurch die Chance auf einen erfolgreichen Abschluss des Insolvenzverfahrens besteht.
Im Anschluss an die Abgabe des Antrages ist der Vorstandsvorsitzende des Vereins, Dr. Marc Schulten, von seinem Amt zurück getreten. Um die Handlungsfähigkeit des Vereins unabhängig vom Verlauf des Insolvenzverfahrens zu erhalten, hat der Aufsichtsrat einen Interimsvorstand bestellt. Dieser soll bis zum Abschluss des Verfahrens fungieren, dabei die Vereinsinteressen vertreten und die dann notwendigen Neubesetzungen der Gremien vorbereiten. Dem Interimsvorstand gehören vorläufig die Sportkameraden Wolfgang Levin (Vorsitzender) und Dr. Klaus Gallinat an. Ein weiteres Mitglied, das den Verein vor allem in rechtlicher Hinsicht berät, wird kurzfristig berufen.
Ziele der gemeinsamen Bemühungen von Vereinsgremien, Sponsoren und Gläubigern sind, den Verein in der jetzigen Form vollständig zu erhalten und darüber hinaus mit der 1. Männermannschaft in der Saison 2003/2004 einen Neuanfang in der Oberliga zu bestreiten. Sobald uns weitere Informationen von Bedeutung vorliegen, werden wir Sie informieren.

Wolfgang Levin, Dr. Klaus Gallinat
Interimsvorstand

So sieht es aus,wir steigen ab.Ich habe geheult wegen der Scheiusse,inwzischen hab ich mich aber mit der Situation abgefunden und begrüße sie sogar.
Leider werden wir unsere "Helden" in der nächsten Saison nicht mehr spielen sehen.Die Spatzen habenm von den Dächern gepfiffen das auch schon mein Lieblingsspieler Michale Lorenz gekündigt hat.Jammern bringt nichts,es war eh Zeit für einen Neuanfang,aber ob der so rosig wird?Wenn das Verfahren nach dem 30.06.'03 eröffnet wird spielen wir zwar noch Oberliga,stehen aber schona ls Absteiger in die Verbandsliga fest.So sieht das Horrorscenario aus.Einge Sponsoren haben vieleicht sogar angekündigt den Verein for der Insolvenz retten zu wollen (unsichere Quelle),doch das wäre der falsche Weg.So steigen wir mit über 1,5 mio Grundschuld ab,so würden wir wahrscheinlich  ohne Schulden absteigen.Wir haben noch die Chance die Klasse zu halten,doch wer glaubt da schon dran?!Der jetzige Vorstand und der davor sind Schuld an dieser Misere,Dr.Marc Schulten,unser Ex-Präsi,trug natürlich auch seinen Teil dazu bei.Erst groß Tönen "Mit mir kommen die Sponsoren" und dann den Verein in die Pleite führen.
Der vom Vorstand ausgearbeitete Sanierungsplan hat nichts gebracht,weil nicht ausgeführt.Wir spielen in dieser Saison schon mit dem dritten Trainer und erst jetzt mit dem Richtigen.Herman Andreev.Er lässt Fussballspielen und weiß wie man so eine Mannschaft einstellt,doch er kam zu spät.
Es ist natürlich nicht gesagt das wir mit ihm wenn er früher gekommen wäre nich in diese Lage geraten wären,aber wer weiß das schon?Fakt ist das die 03 Spieler seit Januar kein Gehalt gesehn haben und trotzdem so gut sie zurzeit wohl in der Lage sind zu spielen für den Verein und damit auch für die Fans gespielt haben.Nämlich Scheisse.Doch es ist egal,wir fans der Nordkurve sind keine Erfolgsfans und sowieso total entwöhnt.Nichtmal 2 jahre ist es her als jeder Gegner mit wackligen Beinen und Angstschweiß ins Karli eingelaufen ist.Das wird wohl nicht mehr so schnell passieren.
Doch,wir kommen wieder,irgendwann!Dann machen wir die bis dahin wegen ihrer Privatverträge mit Kirch und anderen kriminellen Machenschaften  in die 2.Liga Zwangsabgestiegenen Bayern fertig!Tja,so schnell kann es gehen...

Hier regiert der SVB!
-"Was ist der SVB?"-
SV Babelsberg 03,ein paar Infos.
SV Babelsberg 03 - Rückblick: Die letzten 10 Jahre

Jahr Liga Platz Punkte Tore

1991/92

Bezirksliga

02.

46:18

92:40

1992/93

Landesliga Süd

01.

66:02

118:16

1993/94

Verbandsliga

02.

45:15

68:25

1994/95

Verbandsliga

02.

47:13

79:25

1995/96

Verbandsliga

01.

79

90:14

1996/97

Oberliga Nord

01.

68

67:13

1997/98

Regionalliga Nordost

14.

38

33:50

1998/99

Regionalliga Nordost

15.

34

36:50

1999/00

Regionalliga Nordost

05.

57

57:40

2000/01

Regionalliga Nord

02.

68

57:41

2001/02

2. Bundesliga

18.

18

39:82


Nicht schlecht,oder?2.Liga ausgenommen.
Babelsberg-die Arena!


Luftbild

Das Karl-Liebknecht-Stadion aus der Luft


Bilder und vereinzelte Texte von:
www.babelsberg03.de
www.filmstadtinferno.de 

Danke.
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!